Datenschutz

Verantwortlich für die Website "www.greendaydeutschland.de" ist die Zeitbild Stiftung (im Folgenden „Betreiberin der Website“ genannt). Weitere Informationen zur Haftung enthalten der Haftungsausschluss und das Impressum.

Die Website kann von Besuchern (im Folgenden „Nutzer“) ohne Registrierung genutzt werden.

Die Verwendung des Wortes „Nutzer“ als männliche Form, bei gleichzeitiger Unterlassung der Formulierung „Nutzerin“, enthält keine Diskriminierung und wurde aus Gründen der Vereinfachung und Praktikabilität gewählt. Ein Verstoß gegen das Allgemeine Gleichstellungsgesetz ist nicht beabsichtigt.

I. Allgemeines

www.greendaydeutschland.de” ist eine Website, die als Informationsplattform fungiert. Sie dient der Information der Nutzer und bietet die Möglichkeit, Veranstaltungen und Gesuche zum „Green Day“ einzutragen. Teile dieser Website können nur dann funktionieren, wenn der Nutzer der Website bestimmte Daten zur Verfügung stellt und ausgewählte Daten anderen Nutzern zugänglich macht.

II. Geltung der Datenschutzgrundsätze


Diese Datenschutzgrundsätze gelten uneingeschränkt für jede Nutzung der Website. Eine zeitliche Beschränkung besteht nicht. Sollte ein Nutzer mit der Geltung dieser Datenschutzgrundsätze nicht einverstanden sein, so hat er unverzüglich seine Tätigkeiten auf der Website einzustellen.
Eine erfolgreiche Anmeldung einer Veranstaltung oder eines Gesuchs auf dieser Website setzt voraus, dass der Nutzer die rechtsverbindliche Geltung der Datenschutzgrundsätze anerkennt. Die Betreiberin der Website empfiehlt daher, sich die Datenschutzgrundsätze im Vorfeld der Eintragung aufmerksam durchzulesen.

III. Erfassung von Daten


Die von Nutzern über das Webformular „Veranstaltung anmelden“ eingetragenen Daten werden dazu genutzt, um eine „Green Day“-Veranstaltung zu erfassen und anderen Nutzern eine detaillierte Beschreibung dieser zur Verfügung zu stellen. Generell dienen diese Daten nicht der direkten Interaktion der Nutzer untereinander. Die E-Mail-Adresse und Telefonnummer der Kontaktperson erscheinen nur mit Einverständniserklärung der Nutzer auf der Website. Diese Daten werden lediglich von der Betreiberin der Website verwendet, um mit der Person in Kontakt zu treten und um ihr Newsletter zuzusenden.
Die über das Webformular „Gesuch“ erfassten Daten werden nicht auf der Website wiedergegeben. Sie dienen der Information der Betreiberin.

IV. Nutzung der Daten

Die Website zeichnet automatisch ausgewählte Informationen auf, die dem Nutzer nicht zugeordnet werden können. Dies bezieht sich insbesondere auf IP-Adressen, Profilinformationen, kumulative Nutzerdaten und den verwendeten Browsertypus.
Die somit gewonnen Daten werden dazu genutzt, das Angebot der Website entsprechend den Nutzerinteressen zu verbessern, die Verwaltung der Website zu erleichtern und die Art und Weise der Nutzung der Website nachzuvollziehen.
Zu Sicherheits- und Überwachungszwecken werden die IP-Adressen aller Nutzer aufgezeichnet.
 


V. Weitergabe von Daten an Dritte


Ohne eine ausdrückliche Einwilligung des Nutzers gibt die Betreiberin der Website personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter.
Eine Ausnahme von diesem Grundsatz ist dann gegeben, wenn es um die Verfolgung von Straftaten geht, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Website begangen wurden. In diesen Fällen arbeitet die Betreiberin der Website mit den Strafverfolgungsbehörden zusammen.
Eine weitere Ausnahme ist dann gegeben, wenn es um die Verfolgung von Verstößen gegen Leistungsschutzrechte und Verwertungsrechte oder zur Durchsetzung der Gesetze und Vorschriften sowie der Allgemeinen Nutzungsbedingungen erforderlich ist. Auch in diesen Fällen arbeitet die Betreiberin der Website mit Dritten zusammen. 

VI. Verwendung von Google Analytics


Die Website „www.greendaydeutschland.de“ benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.


VII. Bearbeiten und Löschen persönlicher Daten


Das Bearbeiten und Löschen der eingetragenen Daten ist nur durch die Betreiberin möglich. Der Nutzer kann die Betreiberin der Website um eine Bearbeitung des eingetragenen Gesuchs/Angebots oder dessen Löschung bitten.

VIII. Links


Die Betreiberin der Website übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte fremder Websites, auf die von der Website verlinkt wird. Des Weiteren hat die Betreiberin der Website keine Möglichkeit, für die Einhaltung von Datenschutzvorschriften auf fremden Websites zu sorgen.

IX. Änderungsvorbehalt


Die Betreiberin der Website behält es sich vor, diese Datenschutzgrundsätze an neue Entwicklungen in der Gesetzgebung oder der Rechtsprechung anzupassen oder aus anderen Gründen jederzeit zu ändern, es sei denn, dass dies gegen die Zumutbarkeit des Nutzers verstößt. Der Nutzer wird über Änderungen der Datenschutzgrundsätze rechtzeitig benachrichtigt. Die Nutzung der Website nach der Bekanntgabe von Änderungen unterliegt dann den geänderten Datenschutzgrundsätzen. Durch die weitere Nutzung der Website nach Bekanntgabe der Änderung der Datenschutzgrundsätze, erkennt der Nutzer die Geltung der Datenschutzgrundsätze in ihrer neuen Fassung an.
Der Nutzer hat das Recht, der Geltung der neuen Datenschutzgrundsätzen unverzüglich schriftlich zu widersprechen. In diesem Falle wird er jedoch von der voll umfassenden Nutzung der Website ausgeschlossen.

X. Datenschutzbeauftragte

Die Betreiberin der Website nimmt den Datenschutz sehr ernst. Für Fragen, Anregungen oder sonstige Mitteilungen diesbezüglich schicken Sie uns eine Mail an greenday@zeitbild-stiftung.de.


Stand: 16.03.2015